• Richard Ullrich

KYMATIK Open Air 07.08.2021

Aktualisiert: 6. Apr.


Das war das KYMATIK OPEN AIR - Forest Pump - 07.08.2021!



"Die Anlage war der Hammer, die Leute waren alle super cool drauf. Eigentlich ausschließlich good vibes only." DJ HENTAI bei seiner Abreise von unserer wunderbaren Location.




Lasst mich aber von vorn beginnen. Schon 2 Tage vor der Veranstaltung, liefen die Vorbereitungen auf hochtouren. Wir hämmerten Sitzmöglichkeiten zusammen, bauten die Bar auf und trafen letzte Entscheidungen über den Ablauf, sodass dem Start am Samstag nichts mehr im Weg stand.










Die Bedingung, die Veranstaltung nur mit 100 Personen durchführen zu können, machte alle neugierig, wie es wohl werden wird. Da es nicht mehr möglich war, so spontan ein gesamtes Coronakonzept genehmigt zu bekommen, mussten wir uns in der Gästezahl limitieren und haben eine Gästeliste über unser Onlineformular geführt. Dies ließ einen organisierten und professionellen Gesamteindruck bei allen Gästen mit sich ziehen. Natürlich wurden dennoch auch durch Schnelltests und Impfnachweise alle Coronavorkehrungen getroffen.

Im kommenden Jahr möchten wir aber noch mehr Festivalcharakter schaffen, dazu erstellen wir ein passendes Hygienekonzept, womit wir auch mit deutlich mehr Personen feiern dürfen.

Der Einlass lief durch unsere Einlassmädels reibungslos ab.





Sophie: Wenn ich eine Stimmung zusammenfassen sollte, dann: Dass, die Veranstaltung von einem kollektiven Grinsen aller Anwesenden getragen wurde.

Anna: Mega coole, gut gelaunte Leute; jeder hatte Bock und hat unser Konzept verstanden und akzeptiert; reibungsloser Ablauf; schnieke Einlassmädels, haha! Hatte das Gefühl, und das gilt nicht nur für den Einlass, sondern die gesamte Veranstaltung, dass alle (nicht nur das Team, sondern auch die Gäste) einfach alles für eine geile Party gegeben haben, irgendwie waren alle ein Team."


Samstag 07.08.2021


Die letzten Vorbereitungen wurden getroffen und ab 16 Uhr spielte Haddock mit einer Mischung aus House, Nudisco/ Darkdisco und Afrohouse das Opening – Endlich wieder Musik spüren anstatt nur zu hören!

Die Anlage zeigte hier noch nicht einmal Ansatzweise, was sie kann.


Das gesamte Line Up bestand aus Freunden und alten Bekannten. Generell möchten wir auf unseren Veranstaltungen regionale Künstler mit unserer Einladung fördern. Dennoch sind, sobald wir größer sind, auch Headliner geplant, die von weiter her anreisen.



Der Berliner LS22 legte danach auf. Er präsentierte wie immer eigens produzierte Tracks und spielte ein Set, welches einfach nicht besser zur aufkommenden Stimmung und dem Wetter passen konnte. Seine Gesamteinschätzung zur Party ist folgende: “Mega dickes Kompliment an die Orga, also wirklich richtig top für so ein entspanntes Open Air ohne richtigen kommerziellen Rahmen und Bock gemacht hat's eh.”



Gefolgt von Saltmaen & Chengo, die gemeinsam ein energetisches Set auflegten und langsam, trotz des Stromausfalls gegen Ende Ihres Sets einen guten Vibe mit sich brachten und die Nacht einläuteten.


,,Was wäre denn ein gepflegter Rave ohne Stromausfall?"

Als die Musik wieder lief, kam es mir so vor als brächten alle plötzlich noch einmal mehr Energie auf die Tanzfläche."


Das Spektrum der Musik vom 07.08.2021 zum 08.08.2021 beschreibt Richard Ullrich, Veranstalter und DJ von House bis Disco über Techno und Trance. Bevor er sein Set begann, wurde die Musik kurz gestoppt. In die Stille trat Olli und bedankte sich bei allen, die die Veranstaltung auf die Beine gestellt haben sowie bei allen Gästen und wir blickten mit Zuversicht in die Zukunft. Als Überraschung für alle Gäste wurden Jägermeistershots auf die Tanzfläche getragen und Richard spielte seinen ersten Track.






“Es war schön, endlich mal wieder nach so langer Zeit den Vibe hinter dem Pult zu spüren und aufrecht zu erhalten. Dazu noch das Gefühl, auf der ersten eigenen Veranstaltung zu spielen, die wir mit engen Freunden geplant und nach eigenen Vorstellungen umgesetzt haben, war einfach der Wahnsinn und hat mich mit Glück erfüllt.” - Richard Ullrich


Mario Worgall spielte danach und seine Zeit hinter dem Pult übertraf noch einmal voll und ganz seine Vorfreude von den letzten Tagen.



Vor allem die familiäre Stimmung gefiel HANSEN

Sie spielte als 5. Act und für die Tanzenden gab es kein Halten mehr. Sie genoß die Sicherheit, dass alle Gäste ihre Impfbescheinigung und/oder aktuellen Test vorlegen mussten um an der Party teilzunehmen.


”Ich habe mich sehr gefreut mal wieder aufzulegen und vor allem die Musik, die ich gerne höre, den Leuten nahe zu bringen. Die Leute, die da waren, waren alle super nett!" - HANSEN


DJ Hentai sagte am Einlass, dass er bereits 3 Gigs absagen musste und traurig gewesen wäre, hätte er auch auf dem KYMATIK Open Air nicht spielen dürfen. Fazit von ihm: "Es war ein schöner Ausflug aus dem Alltag, aber es hätte ruhig noch einen Tag länger gehen können.”


Diese Kritik nehmen wir gern an und wissen auch, was nun zu tun ist!



Ab 6 Uhr spielte HANSEN mit DJ HENTAI und anderen talentierten KünstlerInnen ein gigantisches Closing.


Uns überrollte jedes Mal eine Lawine an positivem Feedback, wenn wir um Verbesserungsvorschläge für nächstes Jahr baten.

Natürlich lief nicht alles perfekt, aber für das erste Mal war es das und wir werden unsere Erfahrungen, ob gut oder verbesserungswürdig, beim nächsten Mal berücksichtigen und euch wieder in unsere kleine Welt einladen - wahrscheinlich mit 2 Tagen, mehr Abwechslung im Programm und noch mehr Bässen.


Wie wird es weiter gehen mit KYMATIK, Richard?


“Mein Traum mit KYMATIK ist es, ein Festival auf die Beine zu stellen, das unseren musikalischen Ansprüchen komplett entspricht und an diesem Wochenende wurde der perfekte Startschuss dafür gesetzt. Im Großen und Ganzen ist die Veranstaltung für die Gäste und uns natürlich ein voller Erfolg gewesen und danke nochmals für alle fleißigen HelferInnen und dem wunderbaren Team. Für das nächste Jahr planen wir einen noch ausgiebigeren & längeren Flug auf unsere wunderbare Location.”


Danke euch allen und wir freuen uns euch nächstes Jahr wiederzusehen zum KYMATIK Festival 2022!


Ein Datum veröffentlichen wir demnächst.


(Geschrieben von Sophie & Richard - Veranstalter)


Bilder von Steppschuh Photography

 https://photography.steppschuh.net/

166 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen